Unikatschmuck und Kleinserien

Was verstehen wir unter guten Schmuck-Design?

atelier-serie-ornament_lila-bandring.jpg

Gutes Design muss funktional, auf seine Weise auf das Wesentliche reduziert und ohne auf Kosten der Umwelt produziert zu werden. Um dies umzusetzen, muss viel Wissen, Erfahrung und Können mitgebracht werden.

Unsere goldene Regel für gutes Design lautet: Bleibe Dir selbst treu!

atelier-serie-3-citrin-ringe.jpgDesignen bedeutet nämlich auch den Mut zu haben zu Scheitern, um schließlich das Beste aus dem Schmuckstück heraus zu arbeiten.

Man sagt: Gutes Design sollte die Trends bestimmen! Dennoch sind uns Designtrends egal! Wir bleiben bei unserem persönlichen Stil, denn nur so können wir einzigartig sein und der Schmuck wird über lange Jahre aktuell bleiben.

Unsere eigene Begeisterung für Schmuck ist unser Motor für innovative Design-Ideen. Dabei liegt unter anderem unser Fokus darauf, dass das Schmuckstück bequem zu tragen ist und für den Träger oder der Trägerin eine große Freude sein wird dieses anzusehen. Wir arbeiten mit einfachen oft runden Formen. Hinter dieser Einfachheit steckt jedoch weit mehr, als zunächst sichtbar erscheint. Erst beim Tragen der Schmuckstücke wird dies bemerkbar, denn unsere Schmuckstücke sind kleine Handschmeichler.

Die Vielfalt der Farbkombinationen der Edelsteine, Perlen und Edelmetalle spielt eine weitere große Rolle. Behutsam kombinieren wir diese, achten auf die perfekte Harmonie und verwenden dabei nur hochwertige Materialien. Es ist immer sehr spannend, etwas Schönes zu entwerfen und zu kreieren. Manchmal kann das Design uns auch zum verzweifeln bringen, doch am Ende jedoch macht es uns immer glücklich.atelier-serie-raute-gelb-bandring.jpg